Programm 2016

Neues Programmheft ist fertig

Der Warendorfer Wassersportverein bringt jedes Jahr Anfang Dezember für Mitglieder und Öffentlichkeit das Programmheft für die kommende Saison heraus. So ist auch in dem neuen Programmheft für das Jahr 2016 wieder ein umfangreiches Angebot für Seglerinnen und Segler enthalten. Neben Ausbildungskursen, Segelreisen und Seminaren findet man alles Wissenswerte über den Verein in dem 40seitigem Farbdruck.

Wetterkunde­seminar

Wetterkunde­seminar beim Wassersport­verein

Am Samstag, den 21.11.15 fand im Bootshaus ein Wetterkundeseminar für Segler statt. Extra war dazu der Diplom Meteorologe Sebastian Wache aus Kiel angereist. Insgesamt 30 Seglerinnen und Segler lauschten von 09.00 – 17.00 Uhr den Ausführungen des Profis.

Erfolgreiche Ausbildung

WWV erneut für erfolgreiche Ausbildung ausgezeichnet

Ende November wurde der Warendorfer Wassersportverein zum fünften Mal in Folge zum „erfolgreich ausbildenden Verein“ ausgezeichnet. Anlässlich des deutschen Seglertages in Papenburg reisten die Delegierten des Vereins in den hohen Norden, um die Ehrung entgegen zu nehmen.

Fettmarkt­regatta 2015

Warendorfer bei wenig Wind auf Emssee vorne

Leicht war es für die Wassersportler nicht bei der Fettmarktregatta. Die Nässe und die Kälte waren dabei noch die geringsten Probleme, denn viel schlimmer war die Tatsache, dass an beiden Regattatagen kaum Wind wehte. Dennoch waren gerade die Sportler des Warendorfer Wassersportvereins äußerst erfolgreich.

Ferien­spieltage Schnupper­segeln

Westkirchener segeln übern Emssee

Eine leichte Brise und ganz viel Sonnenschein: Bei fast optimalen Wetterbedingungen starteten 22 Jugendliche im Rahmen der Ferienspieltage der Kolpingsfamilie Westkirchen ihre ersten Segelversuche.

Optikurs 2015

13 Kinder lernen auf dem Emssee Wende und Halse

Wer segeln lernen will, muss gar nicht weit fahren. Der Warendorfer Wassersportverein bietet Anfängerkurse auf dem Emssee an. Jetzt hieß es für 13 Kinder: „Leinen los“. Wie jedes Jahr fand auch diesen Sommer der „Optimistenkursus“ statt. Dies ist ein Lehrgang für die jüngsten Segler im Alter von sieben bis 14 Jahren.

Leinen los am Emssee

Ideale Wetter­bedingungen lockt zahlreiche Besucher zum Tag der offenen Tür

Genauso wünscht sich der Segler die Wetterbedingungen für einen Segeltörn: Wind, Wolken, Sonnenschein und eine nicht zu raue See. Das alles wurde geboten, als der Wassersportverein Warendorf zum Tag der offenen Tür am Sonntag die Luken zum Bootshaus und die Türen zum Anlegesteg für die interessierte Bürgerschaft öffnete.

Trendsportart SUP

SUP auf dem Emssee ein voller Erfolg

Im Rahmen des Tags der offenen Tür bot der Warendorfer Wassersportverein e.V. erstmals die Trendsportart „Stand up Paddling“ (kurz SUP) am Emssee an. Im Stand wird ein spezielles SUP-Board mit einem Paddel bewegt.

Erfolgreicher Ausbildungs­törn

Bestandene Prüfung zum Sportküsten­schifferschein

Zufriedene Gesichter gab es am Ende des einwöchigen Segeltörns des Warendorfer Wassersportvereins, konnten doch sechs Teilnehmer erfolgreich die praktische Prüfung für den Seeküstenschifferschein (SKS) absolvieren.

WWV mit neuem Vorstand

Jahreshaupt­versammlung vom 20.03.2015

Nach 30 Jahren Vorsitz im Warendorfer Wassersportverein gab Ekkehard Jaks am Freitagabend auf der Jahreshaupt­versammlung der Mitglieder im Bootshaus am Emssee seine Position ab. Jaks war im Jahr 1985 in das Amt gewählt worden und hat den Verein maßgeblich mit aufgebaut und zu dem gemacht, was er heute ist.

Logo Footer

© 2016-2019 Warendorfer Wassersportverein e.V.