Ausbildung

„Nicht auf den Wind, wie man die Segel setzt, darauf kommt es an.“

Im Bereich der Sportbootführerscheine hat sich in den vergangenen Jahren in Deutschland viel getan. Umfangreiche Reformierungen haben Vor- und Nachteile gebracht. Ein wesentlicher Vorteil ist sicher der vereinfachte Zugang zum Wassersport und die damit verbundene Belebung der Wassersportwirtschaft, die verständlicherweise das größte Interesse an den Maßnahmen hatte. Als Beispiel hat man die Führerscheinfreiheit für maschinenbetriebe Sportboote von 3,68 kW (5 PS) auf 11,03 kW (15 PS) angehoben, die Prüfungsfragebögen zum Teil auf Multiple-Choice umgestellt und im Internet veröffentlicht. Allgemein hat man die theoretischen Prüfungsanforderungen gesenkt und legt mehr Augenmerk auf die praktischen Inhalte.

Viele Anfänger haben hohen Respekt vor dem Sport und wollen sich daher gut ausbilden lassen. Da kommen wir ins Spiel! Gerade Diejenigen, die auf Segelyachten größere Törns fahren und als Schiffsführer die Verantwortung für Mannschaft und Schiff tragen wollen, werden sich auch in Zukunft aus eigenem Interesse professionell ausbilden lassen. Aber auch das Segeln auf Jollen erfordert viel Übung und Geschick, welches es in der Ausbildung zu erlernen gilt.

Zu uns sind seit jeher Diejenigen gekommen, die ohne Zeitdruck und in entspannter Atmosphäre einen Motorboot- oder Segelschein machen wollten – und das in jedem Alter. Unsere Stärke ist das umfangreiche Angebot in der theoretischen und praktischen Ausbildung – alles an einem Ort. Wir geben dazu stets unser Bestes. Indiz dafür ist die erneute Auszeichnung zum erfolgreich ausbildenden Verein. Seit 2007 erhalten wir alle zwei Jahre die höchste deutschlandweite Auszeichnung des deutschen Seglerverbandes.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an unseren Kinder- und Erwachsenenkursen. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne oder besuchen Sie den Informationsabend bzw. den Tag der offenen Tür.

Ausbilder Team

  • Jan Müller

    DSV-Segellehrer mit A/B/C-Lizenz
    Mobil: 0178-567 0020

  • Henry Legel

    Segellehrer
    Mobil: 0170-44 533 67

  • Ludger Brüggershemke

    DSV-Segellehrer mit A-Lizenz
    Mobil: 0175-320 32 09

  • Birgitt Helms

    VDWS-geprüfte SUP-Instruktorin
    Mobil: 0173-713 5681

  • Carsten Prochotta

    Jugendausbilder mit Breitensport C-Lizenz
    Mobil: 0170-2323 404

Termine

Anstehende Ausbildungstermine finden Sie hier

Termine

Logo Footer

© 2016-2019 Warendorfer Wassersportverein e.V.