Adlertörn durch die Ostsee

Sommertörn des WWV wird zum Drei-Länder-Törn

In diesem Sommer hatte der Warendorfer Wassersportverein e.V. (WWV) einen ganz besonderen Sommertörn für seine Mitglieder im Angebot. Zwei Wochen im Juli segelten insgesamt 13 Mitglieder des Vereins im Alter von 18 bis 69 Jahren durch die Ostsee. Für diese Tour hat der Verein den 19m langen Stagsegelschoner „Preußischer Adler“ in Maasholm an der Schleimünde gechartert.

Sportboot­führerscheine – Kurs 2019

Prüfungen beim WWV bestanden

Am vergangenen Sonntag fanden die Prüfungen zum Sportbootführerschein Binnen und See unter Segel bzw. Motor beim Warendorfer Wassersportverein e.V. statt. Mit diesen beiden amtlichen Sportbootführerscheinen dürfen die Inhaber nun Segel- und Motorboote auf Binnengewässern und im Küstenbereich (3 Seemeilen-Zone) fahren. Der Kurs war Anfang März gestartet und beinhaltete 13 Theorieabende und etliche Wochenenden praktisches Segeln, Knotenkunde und Motorbootfahrstunden.

Jollen­segeln auf dem Heeger­meer

WWV-Pfingsttörn

Jedes Jahr aufs Neue starten die Mitglieder des Warendorfer Wassersportvereins zum inzwischen traditionellen Jollentörn über das lange Pfingstwochenende in die Niederlande. In diesem Jahr waren 19 Seglerinnen und Segler dabei, die auf 4 offenen Kieljollen, den sog. Valken, über das niederländische Heegermeer und durch die malerischen Kanäle der friesischen Seen gesegelt sind.

Stadt­meister­schaft 2019

Von der diesjährigen Stadtmeisterschaft für Optimisten berichten Maike Lemnitzer (12) und Veronika Wardega (12), die beide für den Warendorfer Wassersportverein e.V. bei dieser Regatta gestartet sind:

Wasser­sport­verein wächst

Jahreshauptversammlung des WWV

Der alte und neue 1. Vorsitzende des Warendorfer Wassersportvereins heißt Jan Müller. Er wurde am vergangenen Freitag auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung des Vereins einstimmig für weitere zwei Jahre gewählt. In seinem Jahresbericht hat er über die vielfältigen Angebote des Vereins berichtet. 

Workshop „Astronomische Navigation“

Astronomische Navigation und der Umgang mit dem Sextanten

Für seine Mitglieder hatte der WWV an diesem Wochenende einen ganz besonders interessanten Workshop organisiert. Die erfahrene Skipperin und Ausbilderin Brigit Geese gab den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Einblicke in die astronomische Navigation und den Umgang mit einem Sextanten.

Logo Footer

© 2016-2019 Warendorfer Wassersportverein e.V.