47 Warendorfer segeln zum Saison­abschluss auf der Ostsee

Abschlusstörn 2023

Jedes Jahr zum Abschluss der Saison geht es für die Mitglieder des Warendorfer Wassersportverein e.V. (WWV) auf einen gemeinsamen Segeltörn. In diesem Jahr war dieser Törn etwas ganz Besonderes, denn mit 47 Teilnehmer*inne war der Törn so groß wie noch nie in der Vereinsgeschichte. .

Segelkurs für Kinder

Jüngstensegelschein in den Sommerferien

In den Sommerferien hat der Warendorfer Wassersportverein e.V. (WWV) einen Segelkurs für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren durchgeführt. In dem einwöchigen Kurs lernten die Kinder auf dem Emssee alles Wissenswerte rund um das Segeln.

Prüfung zum Sportboot­­führer­schein bestanden

SFB-Kurs bestanden

Auch in diesem Jahr haben knapp 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim WWV den Kurse zum Erwerb eines Sportbootführerscheins (SBF) besucht. Nach ca. 4 monatiger Vorbereitungszeit haben sie nun die theoretische und praktische Prüfung abgelegt.

Jollen­­segeln auf dem Heeger­­meer

WWV-Pfingstsegeln

Auch 2023 starteten die Mitglieder des Warendorfer Wassersportvereins zum inzwischen traditionellen Jollentörn über das lange Pfingstwochenende in die Niederlande. In diesem Jahr waren 23 Seglerinnen und Segler dabei, die auf 5 offenen Kieljollen, den sog. Valken, über das niederländische Heegermeer und durch die malerischen Kanäle der friesischen Seen gesegelt sind.

Neue Unter­stützung für das Jugend Trainer­team

Vier neue Trainerassistent*innen ausgebildet

Seit vielen Jahren freuen wir uns über eine aktive WWV Jugendgruppe, in der Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren auf dem Emssee in Warendorf das Segeln lernen. Umso mehr freuen wir uns gemeinsam mit unserer Jugendleiterin Julia Mester über Verstärkung im Trainerteam der Jugendgruppe.

Jahreshaupt­­­­versammlung 2023

Wassersportverein hat erfolgreiches Jahr hinter sich

Mit 53 anwesenden Mitgliedern war die Jahreshauptversammlung des Warendorfer Wassersportverein e.V. (WWV) auch in diesem Jahr sehr gut besucht. Vereinsvorsitzender Jan Müller und Kassenführer Ralf Seidel konnten in ihren Berichten auf das erfolgreichste Jahr der Vereinsgeschichte zurückblicken.

Skipper­training und SKS-Prüfungen

Skippertraining und bestandene Prüfungen zum Sportküstenschifferschein

Über Ostern haben sich 18 Mitglieder des WWV auf einen 10-tägigen Ausbildungs- und Trainingstörn in die Niederlande begeben. Auf dem Programm standen 300 Seemeilen sowie das Trainieren der wichtigsten Segel- und Hafenmanöver. Für einige der Teilnehmer*innen galt es zum Ende des Törns noch die Prüfung zum Sportküstenschifferschein abzulegen.

Segeltörn zum Saison­abschluss

Saisonabschlusstörn

Wie in jedem Jahr beendete der Warendorfer Wassersportverein e.V. (WWV) die Segelsaison auch in diesem Jahr mit einem gemeinsamen Vereinssegeltörn. 31 Mitglieder sind in der ersten Oktoberwoche gemeinsam zu dem einwöchigen Törn auf sechs gecharterten Segelyachten in den Niederlanden aufgebrochen.

Erfolgreicher Ausbildungs­törn

Bestandene Prüfung zum Sportseeschifferschein

Zufriedene Gesichter gab es am Ende des einwöchigen Segeltörns des Warendorfer Wassersportvereins in der Nordsee rund um Ijmuiden in den Niederlanden. Vier Mitglieder haben sich einer besonderen Herausforderung gestellt und konnten allesamt erfolgreich die praktische Prüfung für den Sportseeschifferschein (SSS) absolvieren.

Sportboot­führer­scheine beim WWV bestanden

Prüfungen zum Sportbootführerschein bestanden

Die Kurse zum Erwerb eines Sportbootführerscheins (SBF) erfreuen sich derzeit auch in Warendorf großer Beliebtheit. Knapp 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, und somit mehr als jemals zuvor, haben sich in diesem Jahr dazu entschlossen, den SBF beim Warendorfer Wassersportverein (WWV) zu absolvieren.

Logo Footer

© 2016-2023 Warendorfer Wassersportverein e.V.