Beiträge mit Tag ‘fettmarkt’

Abgesagt: Fettmarkregatta

AUF DEM EMSSEE

Das gleichnamige große Warendorfer Volksfest gab der Regatta auf dem Emssee ihren Namen und ist genau wie das Fest selbst schon Tradition.

An diesem Wochenende kommen Optimistensegler nach Warendorf und segeln hier eine der letzten und für die Rangliste entscheidenden Regatten aus.

Im letzten Jahr konnte der WWV Seglerinnen und Segler aus ganz NRW willkommen heißen und beweisen, dass nicht nur der Pferdesport in Warendorf erfolgreich ist. Das Gelände des WWV eignet sich hervorragend zum Mitbringen von Zelten oder Wohnmobilen. Für das leibliche Wohl während der Regatta ist natürlich gesorgt.

Für ein gemütliches Abendprogramm und ein Frühstück ebenso. Natürlich ist auch ein Besuch der nur wenige Meter entfernten Kirmes möglich. Parkplätze für Trailer und Wohnwagen/-mobile sind ausreichend vorhanden. Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Programmheft, online im ePaper.

Anmeldung unter raceoffice.org.

Fettmark­tregatta – strahlende Gesichter trotzen fehlendem Wind

Am vergangenen Wochenende fand am Emssee in Warendorf die diesjährige Fettmarktregatta statt. Nachwuchsseglerinnen und -segler von 5 Wassersportvereinen aus ganz NRW waren der Einladung des Warendorfer Wassersportvereins (WWV) gefolgt, um die letzte Optimisten-Ranglistenregatta des Jahres zu bestreiten. Unter den 11 Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Alter von 6 bis 12 Jahren waren auch drei junge Talente des WWV im heimischen Revier an den Start gegangen.

Fettmarkt­regatta 2016

Strahlende Gesichter

Am Fettmarkt-Wochenende vom 15.-16. Oktober segelten 22 Optimistensegler bei der Fettmarktregatta auf dem Emssee in Warendorf. Der 1. Platz geht an Josh Alexander Berktold vom Essener Turn- und Fechtklub (ETUF), den Emsse-Team-Cup für die beste Mannschaft gewinnt der WWV. Herzlichen Glückwunsch!

Logo Footer

© 2016-2019 Warendorfer Wassersportverein e.V.