Wasser­sport­verein wächst

Jahreshauptversammlung des WWV

Der alte und neue 1. Vorsitzende des Warendorfer Wassersportvereins heißt Jan Müller. Er wurde am vergangenen Freitag auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung des Vereins einstimmig für weitere zwei Jahre gewählt. In seinem Jahresbericht hat er über die vielfältigen Angebote des Vereins berichtet.  Vor allem die Ausbildungskurse zum Erwerb der unterschiedlichen Sportbootführerscheine, Funkzeugnisse und Fachkundenachweise werden in Warendorf sehr gut angenommen. Während der Deutsche Seglerverband deutschlandweit einen deutlichen Rückgang bei den Scheinen verzeichnet, sind die Teilnehmerzahlen der Kurse des WWV in den vergangenen Jahren stetig gestiegen. Erfreulich ist, dass viele Kursteilnehmer anschließend Mitglieder des Vereins bleiben, so dass auch die Mitgliederzahl inzwischen auf über 200 gestiegen ist. Ähnlich gute Resonanz konnte Birgitt Helms für die Gruppe „SUP“ (Stand up Paddling) verzeichnen. In der wöchentlichen SUP-Trainingsgruppe und den diversen Schnupper- und Gruppenkursen haben im vergangenen Jahr ca. 200 Interessierte auf den SUP-Brettern gestanden und auf dem Emssee oder der Ems stehend gepaddelt.

Die Jugendgruppe des WWV hat unter Leitung des Jugendtrainers Carsten Prochotta regelmäßig Training in den sog. Optimisten (geeignet für ca. 8-14 jährige Seglerinnen und Segler) durchgeführt und konnte an vier Regatten teilnehmen. Der WWV ist in diesem Jahr selber Ausrichter von zwei Optimisten-Regatten. Neben der bekannten Fettmarktregatta findet im Mai die Stadtmeisterschaft mit den Segelvereinen aus Münster auf dem Emssee statt.

Sowohl die Jugendgruppe (samstags ab 14 Uhr) als auch die SUP-Gruppe (montags ab 17:30 Uhr) hat aktuell noch Plätze frei und freut sich über neue Teilnehmer, die einfach zu den Trainingszeiten zum Bootshaus am Emssee kommen können.

Auch die übrigen turnusmäßigen Wahlen der Versammlung bestätigten den guten Kurs auf dem sich der WWV befindet. Kassenführer Ulrich Neuhäuser wurde ebenso wie Schriftführerin Silke Middendorf einstimmig im Amt bestätigt. Weitere Infos zu allen Kursen und Veranstaltungen des WWV gibt es in der Rubrik Ausbildung und unter Termine.

Auf dem Titelbild: Vorsitzender Jan Müller (rechts) berichtete vor vollem Haus.

Bild: Der alte und neue Vorstand des WWV v.l.n.r.: Schriftführerin Silke Middendorf, 1. Vorsitzender Jan Müller, 2. Vorsitzender Ralf Reckersdrees, Jugendleiter Carsten Prochotta, 3.  Vorsitzender Henry Legel, Kassenführer Ulrich Neuhäuser

Tags:, ,

Logo Footer

© 2016-2019 Warendorfer Wassersportverein e.V.