Newsletter
abonnieren

Erfolgreiche Ausbildung

WWV erneut für erfolgreiche Ausbildung ausgezeichnet

Ende November wurde der Warendorfer Wassersportverein zum fünften Mal in Folge zum „erfolgreich ausbildenden Verein“ ausgezeichnet. Anlässlich des deutschen Seglertages in Papenburg reisten die Delegierten des Vereins in den hohen Norden, um die Ehrung entgegen zu nehmen. Der WWV wurde vertreten von Silke Middendorf, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Jan Müller, 1. Vorsitzender. Deutschlandweit wurden 46 Vereine für ihr Ausbildungskonzept geehrt. Das Zertifikat bekommen die Vereine, die in Relation zu ihrer Größe die meisten Teilnehmer mit bestandener Prüfung zu den deutschen Sportbootführerscheinen und Funkzeugnissen haben. „Es macht uns unendlich stolz zu den besten in Deutschland zu gehören. Es ist Jahr für Jahr unser Anliegen eine gute Ausbildung anzubieten und die Bewerber erfolgreich durch die Prüfungen zu bringen. Schön dafür diese Anerkennung zu bekommen“, so Müller in Papenburg.

auszeichnung_dsv-ausbildung_2015

Der WWV bietet seit vielen Jahren ein umfangreiches Angebot zu Ausbildungskursen an. Jedes Jahr im Januar findet ein großer Informationsabend zu allen fünf deutschen Sportbootführerscheinen im Bootshaus am Emssee statt. Im kommenden Jahr ist dieser Termin am Montag, den 18. Januar um 19.00 Uhr. Herzlich eingeladen sind alle jugendlichen und erwachsenen Interessenten, die Einsteiger- oder Fortgeschrittenenkurse zum Segeln oder Motorbootfahren machen möchten. Die Prüfungen zu den ersten Sportbootführerscheinen kann man ab 14 Jahren in Deutschland machen.

Auf dem Bild v.l.n.r.: Jan Müller (1. Vors.), Ralf Seidel (2. Vors.), Silke Middendorf (Schriftführerin), Henry Legel (3. Vors.).
Logo Footer

© 2017 Warendorfer Wassersportverein e.V. | Alle Rechte vorbehalten ®