Newsletter
abonnieren

  • Home
  • News
  • Ferien­spieltage Schnupper­segeln

Ferien­spieltage Schnupper­segeln

Westkirchener segeln übern Emssee

Eine leichte Brise und ganz viel Sonnenschein: Bei fast optimalen Wetterbedingungen starteten 22 Jugendliche im Rahmen der Ferienspieltage der Kolpingsfamilie Westkirchen ihre ersten Segelversuche. „Sobald ihr den Bootssteg betretet, müsst ihr eine Schwimmweste tragen“, sagte Carsten Prochotta, Jugendwart des Warendorfer Wassersportvereins, denn Sicherheit wird hier im Verein großgeschrieben.

Nach kurzer theoretischer Einweisung ging es in die Boote. „Jugendliche lernen schneller Segeln, wenn sie es ausprobieren und merken wie das Boot reagiert“, erklärte Jan Müller, 1. Vorsitzender und Segellehrer des WWV. Allein im Optimisten oder zu mehreren in der Jolle kreuzten die Teilnehmer über den wunderschönen Emssee mitten in Warendorf. Nur dann und wann gab Jan Müller vom Motorboot aus ein paar Tipps.

In der Mittagszeit flaute der Wind ab, so wurde die Zeit genutzt um Hunger und Durst im Bootshaus zu stillen, Knoten zu üben oder mit feucht- fröhlichen Wettkämpfen den Teamgeist zu stärken. Zum Abschluß ging es noch mal in die Boote, dort genossen die jungen Wassersportler gut gelaunt Wind und Sonne. Am späten Nachmittag endete ein schöner Ferientag und alle Teilnehmer waren sich einig: Diese Aktion der Ferienspieltage darf nächstes Jahr wiederholt werden.

Logo Footer

© 2017 Warendorfer Wassersportverein e.V. | Alle Rechte vorbehalten ®