Newsletter
abonnieren

  • Home
  • News
  • Erfolgreicher Ausbildungs­törn

Erfolgreicher Ausbildungs­törn

Bestandene Prüfung zum Sportküsten­schifferschein

Zufriedene Gesichter gab es am Ende des einwöchigen Segeltörns des Warendorfer Wassersportvereins, konnten doch sechs Teilnehmer erfolgreich die praktische Prüfung für den Seeküstenschifferschein (SKS) absolvieren. Die Teilnehmer, die bereits von August bis März die theoretische Ausbildung im Bootshaus absolvierten, mussten nun die letzte Hürde zum Erwerb des Führerscheines meistern und lernen eine Segelyacht mit Crew verantwortungsvoll zu führen. Mit zwei gecharterten Yachten führte der Törn vom 03. – 10.04.2015 durch das Markermeer, das Ijsselmeer und die Nordsee. Unter der Leitung der WWV-Skipper Ralf Reckersdrees und Henry Legel wurden alle gängigen Segelmanöver und Manöver unter Motor geübt. Das An- und Ablegen am Steg, Wende, Halse, Beiliegen, Schleusen und Mann-über-Bord-Manöver mussten die angehenden Skipper für die Prüfung und das spätere Dasein als Skipper beherrschen.

Der Törn führte die Schiffe bei überwiegend traumhaftem Segelwetter von Lelystad aus unter anderem nach Amsterdam, Texel, Den Oever und Enkhuizen. Spannend war für die Teilnehmer sicherlich die Nachtfahrt bei beeindruckendem Sternenhimmel und fast vollem Mond. Der SKS- Schein befähigt die Inhaber nicht nur eine Yacht zu steuern, sondern auch die Verantwortung für die Crew und das Schiff tragen zu können, so dass niemand gefährdet wird. „Der Erwerb dieses Führerscheines ist schon eine beachtliche Leistung und hat die Schüler viel Zeit, Schweiß und Mühe gekostet. Umso glücklicher bin ich über den Erfolg der Prüflinge“, betonte Segellehrer Jan Müller. Alle Teilnehmer haben die praktische Prüfung bestanden, wozu wir herzlich gratulieren.

Wer ebenfalls Interesse an der Ausbildung zum Sportküstenschifferschein hat und mindestens 16 Jahre alt ist, sollte zunächst, falls noch keine Segelerfahrung vorhanden ist den Sportbootführerschein Binnen absolvieren. Die nächste Schulung zum Sportküstenschifferschein beginnt im August. Wer weitere Informationen benötigt oder bereits einen Platz reservieren möchte, kann sich unter dem Punkt Ausbildung informieren oder direkt per ->Email unseren WWV-Ausbilder Jan Müller kontaktieren. Tag der offenen Türen am Emssee 2014

Strahlen mit der Sonne um die Wette: (hinten v.l.) Helmut Fentker, Jutta Böckmann, Herbert Kunz, Manuel Haverkamp, Silke Middendorf, Ralf Seidel, Jörg Helms sowie die Skipper Ralf Reckersdrees und Henry Legel (vorne sitzend)
Logo Footer

© 2017 Warendorfer Wassersportverein e.V. | Alle Rechte vorbehalten ®